Vorteile von Auslandsimmobilien als Investment

Falls man eine Auslandsimmobilie günstig erwerben möchte, dann sind die Chancen im Moment sehr gut. Gerade in den südlicheren Gegenden sind Auslandsimmobilien als Investment aktuell recht günstig. Dies hat u.a. den Grund wegen der Euro-Krise. Viele Hausbesitzer im Süden verkaufen nämlich gerade ihre Häuser für oftmals fünfstellige Beträge.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich ebenfalls, dass Immobilienkredite in Deutschland aktuell mit sehr niedrigen Zinsen zu bekommen sind. Um das Risiko zu minimieren empfiehlt es sich allerdings bereits im Vorfeld eine ordentliche Summe an Eigenkapital zu haben.

Vorteile Immobilien Ausland

Die Vorteile von Immobilien im Ausland:

  • In Ländern wie Kroatien, Spanien, Italien und Griechenland sind Immobilien sehr günstig. Auch Länder wie Rumänien, Serbien und Bulgarien bringen durch günstige Kaufpreise sehr hohe Renditen.
  • Oftmals ist die Versteuerung günstiger als in Deutschland
  • Auslandsimmobilien kann man vermieten, wenn man sie gerade selbst nicht benötigt
  • Hohe Rendite der Auslandsimmobilien bei Vermietung

 

 

122 m² 1 1
Dubai Luxus 2 Zimmer Traumwo ... 329.000 €
in Dubai